Die Medienscouts an der Alexander-Lebenstein-Realschule

  

  • zeigen euch den sicheren Umgang mit dem PC und dem Internet,

 

  • beantworten euch wichtige Fragen zu WhatsApp, Facebook, Instagram, Snapchat etc...

 

  • sind Ansprechpartner und helfen bei Cybermobbing.

 

  • führen eigene Sprechstunden durch und starten eigene Projekte und Umfragen.

 

  • wurden von einem professionellem Medientrainer an mehreren Tagen ausgebildet.

 

  • sind Mitglieder des Medienscouts-Netzwerks NRW.

 

 

Unsere Medienscouts im Einsatz!

Welche Computerspiele sind eigentlich ab 18 Jahre? Was ist Sexting? Und ab wann wird die Nutzung von PC und Smartphone zum Problem? Mit diesen Fragen hat sich die Klasse 7c am Dienstag, 06.09.2016 unter Anleitung unserer Medienscouts beschäftigt. An 4 Stationen haben die 7. Klässler geraten, ihr Wissen gezeigt, geschätzt, gemalt und sich in Pantomime ausprobiert. Die Medienscouts durften dabei in die Rolle des Lehrers schlüpfen und zeigen, was sie in der Ausbildung alles gelernt haben. In der abschließenden Auswertungsrunde kam heraus, dass es den jüngeren Schülern viel Spaß gemacht hat von den Älteren zu lernen.

Unsere Medienscouts in diesem Schuljahr sind: Gerrit (9c), Lennart (9d), Joel (10c), Simon (10c), Sandra (10c), Katharina (10c), Niklas (10a), Joshua (10d), Nick (10d), Gina (10e), Jannik (10e). Sie sind eure Ansprechpartner bei Fragen und Problemen rund um das Thema Medien.

[Galerie]