Schon seit 1971 besteht eine Schulpartnerschaft zwischen der Alexander-Lebenstein-Realschule und dem Collège Dr Schaffner in Roost-Warendin. Die Freundschaft zwischen den Lehrern Karl- Werner Kock und Gilbert Carré legte den Grundstein für die Schulpartnerschaft. Beide betreuten den Schüleraustausch über Jahrzehnte und sind ihm bis heute verbunden.

Die enge Verbindung zwischen den Schulen führte dazu, dass 1993 auch eine Partnerschaft zwischen den Städten Haltern am See und Roost-Warendin geschlossen wurde.

 

Seit dem Beginn des Schüleraustausches konnten bereits mehr als 3000 deutsche und französische Schüler auf Entdeckungsreise ins Nachbarland gehen.

Bilder aus der Geschichte des Austauschs