Seit dem Schuljahr 2015/16 können schon unsere jüngsten Schüler in eine zweite Fremdsprache hineinschnuppern. Im zweiten Halbjahr der Klassenstufe 5 sind sie mit der neuen Schule vertraut und können Neues entdecken. In der einstündigen AG geht es darum spielerisch erste Kontakte mit der französischen Sprache und dem Land Frankreich aufzunehmen und ein Gespür für die Sprachmelodie zu entwickeln. Die Teilnahme an der AG bereitet nicht auf den obligatorischen Französischunterricht in Klasse 6 vor.

Sollten zu viele Anmeldungen vorliegen, entscheidet das Zufallsprinzip über die Teilnahme.